OXEA® Online

Online X-ray Elemental Analyzers (patentiert)

 

Die OXEA® Produktlinie ermittelt auf der Basis der Röntgenfluoreszenz die Elementar-Zusammensetzung des Meßgutes. Indutech hat die im Laborbereich vielfältig eingesetzte Technik der Röntgenfluoreszenz für die Online-Prozeßmesstechnik weiterentwickelt. Es können alle Elemente mit einer Ordnungszahl  > 10 bis in den ppm-Bereich nachgewiesen werden.

Das OXEA® ist für alle Materialien geeignet und kann am Hauptband sowie an jedem Bypass eingesetzt werden. Die Sensor Box ist in jeder Anwendung einfach zu installieren.

OXEA® wurde zunächst vornehmlich im Bereich von Kohlekraftwerken zur Bestimmung des Schwefel- und Aschegehaltes der Kohlemischung eingesetzt und ermöglicht die höchst erreichbare Genauigkeit als Online Analyzer. Inzwischen hat OXEA® auch in anderen Industriezweigen ein umfangreiches Einsatzgebiet gefunden. OXEA® ist durch mehrere weltweite Patente geschützt.

Dieses Gerät ist auch in der Ex-Schutz-Ausführung für Zone 21 oder 22 lieferbar.

 

Service
Das Gerät kann über Fernservice per Modem gewartet werden. Dies erspart Zeit und Kosten.

 

Anwendungsbereiche:
Chemieindustrie, Eisenerzindustrie (Erzminen und Erzaufbereitungsanlagen), Holzindustrie, Kaliindustrie, Kohleindustrie (Kohle, Steinkohle, Kokerei, Kohlekraftwerke), Lebensmittelindustrie, Papierindustrie, Pharmaindustrie, Recyclingindustrie, Stahlindustrie, Zementindustrie, weitere Anwendungsbereiche auf Anfrage

Geräte Typen

OXEA® 500-1

Measuring Principle:
XRF/backscatter over the belt ash analyzer

Measured Parameters:
Ash content

Advantages:
Contactless – Compensation of elemental ash composition

Limitation:
Particle < 75-100 mm (3“ – 4“) – Distance to surface 70 – 230 mm

OXEA® 500-3

Measuring Principle:
XRF/backscatter over the belt ash analyzer

Measured Parameters:
Ash content – Elemental composition of ash for elements with Z>19 (Potassium)

Advantages:
Contactless – Compensation of elemental ash composition

Limitation:
Particle < 75-100 mm (3“ – 4“) – Distance to surface 70 – 230 mm

OXEA® 600-1 / GTA 3000-1

Measuring Principle:
Dual Energy Gamma Transmition + OXEA® 500

Measured Parameters:
Ash content

Advantages:
Contactless – Compensation of elemental ash composition – Improved accuracy compared to OXEA® 500-1

Limitation:
Particle < 75-100 mm (3“ – 4“) – Distance to surface 70 – 230 mm

OXEA® 600-3 / GTA 3000-3

Measuring Principle:
Dual Energy Gamma Transmition + OXEA® 500

Measured Parameters:
Ash content – Elemental composition of ash for elements with Z>19 (Potassium)

Advantages:
Contactless – Compensation of elemental ash composition – Improved Accuracy compared to OXEA® 500-3

Limitation:
Particle < 75-100 mm (3“ – 4“) – Distance to surface 70 – 230 mm

OXEA® 1000

Measuring Principle:
XRF/backscatter

Measured Parameters:
Ash content – Elements with Z>10

Advantages:
Compensation of elemental ash composition – Best accuracy

Limitation:
Particle size max. < 50 mm, avg.< 25 mm – Distance to surface ~20 mm – Sled or Bypass belt application

OXEA® 2000

Measuring Principle:
XRF/backscatter

Measured Parameters:
Ash – Sulphur – Elements with Z>10

Advantages:
Compensation of elemental ash composition – Best accuracy

Limitation:
Particle size max. < 50 mm, avg.< 25 mm – Distance to surface ~20 mm – Sled or Bypass belt application

OXEA® 3000

Measuring Principle:
XRF/backscatter

Measured Parameters:
Ash – Sulphur – Volatiles – Ash fusion – Type recognition – Elements with Z>10

Advantages:
Compensation of elemental ash composition – Best accuracy

Limitation:
Particle size max. < 50 mm, avg.< 25 mm – Distance to surface ~20 mm – Sled or Bypass belt application

EU Research Project “DRAGON” (FP7) – 30 8389 in 2012

Im Rahmen des EU – Forschungsprojektes “DRAGON” (FP7) – 30 8389 in 2012 wurde auch der Onine X-ray Elemental Analyzer OXEA® insbesondere bezüglich Nachweisgrenze und Genauigkeit niedrigerer Elemente bis hin zu Na erweitert. Somit wird die Ressourceneffizienz erhöht und weniger Material zur Deponie gefahren, um die Umweltauswirkungen zu reduzieren, was von großem ökonomischen und ökologischen Interesse ist.
Die nicht-nukleare, multi-patentierte Technologie des InduTech OXEA® ist eine Voraussetzung zur Installation auf einer TBM.

Improved-OXEA-spectra-quality-2012
Erzielte OXEA® Spektrum Qualität 2012

Sodium-Peak-at-the-left-edge-of-the-OXEA-Spectrum-2012
Natrium Peak in der linken Ecke des OXEA® Spektrum 2012

Periodenasystem-280916

Video OXEA Mainbelt sled application - YouTube

Video OXEA Bypass application - YouTube

Video OXEA Pneumatic Lifting – onsite - YouTube