PMD® 2450 – Mikrowellen Feuchtemessgeräte

Precision Microwave Device (patentiert)

 

Das PMD® basiert auf der Mikrowellen-Transmissionsmessung, wobei die Dämpfung und Phasenverschiebung bestimmt wird. Die vom Firmengründer seinerzeit entwickelte und patentierte Methode wurde von Indutech kontinuierlich weiterentwickelt. Dadurch ergeben sich erhebliche Vorteile. Dies führt zu einer deutlichen Steigerung der Genauigkeit bis zu 0,1% Gew.-% und wirkt sich vor allem bei der Messung an dünnen Schichten und bei inhomogenen Produkten aus.

PMD® - Präzisions Mikrowellengerät - Kalibrierungsgrafik - zur Prozesskontrolle in der industriellen Feuchtemessung | InduTech instruments GmbH

Messgrößen

Wassergehalt in Feststoffen | Pulvern und Schüttgütern optional: Flächengewichts-Kompensation | Dichte von Trüben und wässerigen Lösungen / Brix | Konzentration von wässerigen Lösungen optional: Kompensation von Luftblasen | Restkohlestoff in Flugasche.

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten mit entsprechenden Sensoren

■ Hauptband
■ Bypassband
■ Messschacht
■ Trockner
■ Rohrleitungen
■ Tanks

PMD2500® - Präzisions Mikrowellengerät - zur Prozesskontrolle in der industriellen Feuchtemessung | InduTech instruments GmbH

Neu Entwicklung 2015!

PMD® 2500

Precision Microwave Device (patentiert)

 

PMD® 2500 ist führend bei Mikrowellen Transmissionsfeuchtemessungen. Es ist in der Lage, niedrige Schichten bis zu 10 mm und hohe Schichten bis zu 5000 mm (Material abhängig) mit höchster Zuverlässigkeit und Genauigkeit zu messen. Mit verschiedenen Sensoren wird das PMD® 2500 für ein breites Anwendungsspektrum an Förderbändern, Schächte, Trocknern, Silos, Rohren usw. eingesetzt, um Feuchtigkeit, Kohlenstoff in Flugasche, Dichte, Feststoffgehalt, Konsistenz, Zellstoff, Brix, Salzgehalt usw., zu bestimmen. Neue, speziell für den extrem erweiterten Frequenzbereich entwickelte Sensoren ermöglichen immer mehr kundenspezifische Anwendungen.

Vorteile auf einen Blick

 Der Modulare Aufbau ermöglicht die Installation der Auswerteeinheit in einem Abstand von bis zu 400 m zum Messpunkt an einem ergonomischen Ort in einem Abstand.

 Schutzart IP66 für Installationen im Innen- und Außenbereich.

 Extrem breiter Frequenzbereich von 2,4 GHz bis 6 GHz.

 Mikrowellen-Sender und -Empfänger sind für einen Temperaturbereich von -20 bis +70 ° C spezifiziert.

 Zertifiziert für ATEX Zone 22, optional für Zone 21 auf Anfrage.

 Hohe Messgenauigkeit, ideal für geschlossene Regelungszwecke.

 Genauigkeit und Langzeitstabilität sind im Vergleich zu herkömmlichen Mikrowellen-Feuchtemessgeräten deutlich besser.

 Erfüllt alle erforderlichen Vorschriften für Europa, USA und Kanada gemäß CE, ETSI, FCC und RSS.

Anwendungsbereiche

 Messgut bis zu einer Größe von 100 mm.

 Dünne Materialschichten, z.B. Gipskartonplatten.

 Extrem dicke Schichten, z.B. Siloauslässe mit einer Breite von bis zu 2 m.

 Flüssigkeiten in Tanks und Leitungen.

Geräte Typen

PMD® 2450 (patentiert)

PMD® 2450

Präzision Mikrowellen Feuchtemessgerät (patentiert)

 

Das PMD® basiert auf der Mikrowellen-Transmissionsmessung, wobei die Dämpfung und Phasenverschiebung bestimmt wird. Die vom Firmengründer seinerzeit entwickelte und patentierte Methode wurde von Indutech kontinuierlich weiterentwickelt. Dadurch ergeben sich erhebliche Vorteile. Dies führt zu einer deutlichen Steigerung der Genauigkeit bis zu 0,1% Gew.-% und wirkt sich vor allem bei der Messung an dünnen Schichten, und bei inhomogenen Produkten aus.

Messprinzip
Mikrowellen-Transmissionsmessung
wobei die Dämpfung und Phasenverschiebung bestimmt wird.

Messgrössen
Materialfeuchtemessung an nicht, oder gering-leitfähigem Material.

Schichtdicke
100 mm – 500 mm.

Partikelgröße / Korngröße
0 50 mm.

Installation
Die Mikrowellen Auswerteeinheit muss so nah wie möglich an den Mikrowellen-Antennen installiert werden.

Ex-Schutz-Ausführung
ATEX für Zone 21 oder 22 auf Anfrage.

Fernservice
per Internet

Anwendungsbereiche
Kohle, Erze, Mineralien, Holzhackschnitzel, Holzspäne, Zellstoff, Lebensmittel, etc. …

Industriezweige
Papier, Stahl, Zement, Bau, Bergbau, Kali, Chemie, Lebensmittel, weitere Anwendungsbereiche auf Anfrage.

PMD® 2500 (patentiert)

PMD® 2500

Präzision Mikrowellen – Feuchtemessgerät (patentiert) Neu seit 2015!

 

Alleinstellungs Merkmal

Flexible Installation
Ergonomisch aufstellbare Mikrowelle Auswerteeinheit unabhängig vom Installationsort der Sensoren.

Schichtdicke / Bandbelegung
10 mm – 700 mm.

Partikelgröße / Korngröße
0 – 100 mm, ideal < 20 mm.

Option
ATEX Zone 22, Kategorie 3D für nicht-leitfähige Stäube.
ATEX-Zone 21 auf Anfrage.

Hohe Genauigkeit und Stabilität

Fernservice
per Internet

Anwendungsbeispiele jetzt auch problemlos an
dünnem Material z.B. Holzspanplatten, Gipskartonplatten, Keramikplatten.

Dickem Material z.B. Ballen, hohe Bandbelegung bei Holzhackschnitzel.

Material mit hoher Dämpfung, z.B. Eisenerz.

Messung an Rohrleitungen mit großen Durchmessern.

EU Research Project “DRAGON” (FP7) – 30 8389 im Jahr 2012

Im Rahmen des EU – Forschungsprojekt “DRAGON” (FP7) – 30 8389 in 2012 wurde das neue PMD® 2500 – Mikrowellen Feuchtemessgerät entwickelt. Ziel des Projektes war den Abraum effizient als Ressource zu nutzen, indem das Material direkt auf der TBM Tunnelbohrmaschine real time online analysiert und verwendbares Material nachgeschaltet aussortiert wird. Wir haben in diesem Forschungsprojekt das neue PMD® 2500 entwickelt zur Feuchtigkeitsmessung an einem Bypass mit einer Materialschicht von nur 20 mm. Die extrem hohe Genauigkeit und Langzeitstabilität des PMD® 2500 garantiert eine hohe zuverlässige Feuchtemessung.

PMD - Präzisions Mikrowellengerät - Dragon EU-Projekt - zur Prozesskontrolle in der industriellen Feuchtemessung | InduTech instruments GmbH